Illingens größter Rosenmontagszug aller Zeiten

Die Organisation für den größten Rosenmontagszug aller Zeiten in Illingen läuft auf Hochtouren, die Aufgaben sind groß. Am Rosenmontag (23. Februar) heißt es in der Illtalmetropole ab 10 Uhr „Illingen steht Kopf“. Für den Rekord-Gaudiwurm haben sich über 70 Gruppen gemeldet. Phantasievolle Wagen (über 20), Musikkapellen und bunte Fußgruppen sorgen für beste Stimmung. Rund 3 Kilometer vom Rathaus über den Marktplatz, die Hauptstraße, Poststraße und Gennweiler bis zur Illipse müssen die Narren zurücklegen, bevor es in der Illipse Tanz bis zum Abwinken gibt. „Steuerfrau“ des  Megaevents ist Gabi Steuer, die mit Bürgermeister Armin König den Zug 2003 wiederbelebt hat. Sie kann sich auf die AG Rosenmontag mit engagierten Vereinen verlassen. In den nächsten Tagen mehr dazu.rosenmontag.jpg

Share your thoughts