Sehr schönes Akkordeonkonzert des HVH

 

Sehr schönes Akkordoenkonzert in der Illtalhalle mit dem Harmonika-Verein Hüttigweiler: mit Händels Feuerwerksmusik (mit 3 starken Trompeten und Pauken), Griegs Huldigungsmarsch (ebenfalls mit Trompeten), Piazzola, der Irischen Suite von Seiber – toll. Christine Scheid-Künzer ist eine prima Dirigentin. Und mit Anke Eiswirth (Akk.Orgel), Clemens Scheid, Klaus Bock, Roman Fritze (alle Tromp.) und Simon Flory (Klarinette) waren auch tolle Solisten im Spiel. Sehr gut auch das Landesorchester des Saarländischen Akkordeonverbandes unter Alexander Flory. Sehr farbiger Orchesterklang, anspruchsvolle Stücke, gute Arrangements – es hat gepasst. Ich habe dem HVH ein neues Stück gestiftet. Gaby Hahnenberger und Christine Scheid-Künzer haben sich sehr gefreut.     

 

 

Share your thoughts