Betriebsbesuche mit Nadine Schön – Wie Innovationen entstehen

Das war ein spannender Tag. „Wie Innovationen entstehen und wie man sie fördern kann“, hieß es bei zwei Betriebsbesuchen – zunächst bei Wandtattoo, dann bei Medicoplast. Es war Nadine Schön, unsere Bundestagsabgeordnete, die die Idee hatte und die mich begleitet hat. Wir sind auch zusammen über den Wochenmarkt in Illingen geschlendert und haben das ASB/GHG-Altenheim besucht. Bei unseren Besuchen haben wir viele Eindrücke gesammelt, mit Beschäftigten gesprochen, uns von den Geschäftsführern informieren lassen: auch darüber, dass Innovationen oft unabhängig von staatlicher Förderung zu gewinnbringenden Unternehmens-Innovationen werden können. Weil die staatlichen Förderungen meist viel zu bürokratisch und formalistisch sind. Frische Ideen für frisches Denken. Gut war’s.

Share your thoughts