Hausparty mit dem Bürgermeister – eine neue Form der Kommunikation

Es ist eine neue Form der direkten Kommunikation, die am Sonntag in Illingen zum ersten Mal mit Erfolg getestet wurde: Politische Hausparty mit dem Bürgermeister. Carmen und Christoph Simmet waren Gastgeber und hatten Bekannte und Freunde eingeladen, um ihnen Gelegenheit zu geben, im direkten Gespräch mit Armin König und Frau Stefanie über lokale Themen zu sprechen. In lockerer Runde wurde viel geredet. Dazu gehörten Fragen der Verkehrssicherheit, der Bildungspolitik, der Wirtschaftspolitik und soziale Themen. Es bleib viel Zeit für Einzelgespräche. Siegfried Kelkel spielte zwischendurch Trompete und erfreute damit nicht nur die Illinger, sondern auch den Homburger Bürgermeister Klaus Roth, der früher ein sehr ambitionierter Instrumentalist war, und der ebenfalls Gast der Hausparty war.
Auch die Kinder hatten ihren Spaß. Sie waren bei der Hausparty bestens aufgehoben und hatten Spielgelegenheiten, wie es das Herz begehrte. Zum Schluss gabs ein Gruppenfoto im Spielzimmer.

Share your thoughts