Wissensdatenbank dank EMAS: Elektronisches Rechtsverzeichnis bei der Gemeinde Illingen

EMAS – das Eco Managemant und Audit Scheme – ist ein Gemeinschaftssystem der Europäischen Union für Umweltmanagement und Umweltbetriebsprüfung.

EMAS-Teilnehmer sind

verantwortungsbewusst: Sie tun mehr für den Umweltschutz als sie müssten – unter aktiver Beteiligung der Mitarbeiter.
glaubwürdig: Sie lassen sich regelmäßig durch unabhängige und staatlich zugelassene Umweltgutachter überprüfen.
innovativ: Sie arbeiten an der ständigen Verbesserung ihrer Tätigkeiten, Produkte und Dienstleistungen.
transparent: Sie informieren in der EMAS-Umwelterklärung offen über ihre Arbeit und suchen den aktiven Dialog mit der Öffentlichkeit.

EMAS: Die verlässliche grüne Säule von CSR

Corporate Social Responsibility (CSR) ist ein Konzept, wonach Unternehmen freiwillig mehr Verantwortung für die Gesellschaft übernehmen. Im Umweltbereich begnügen sich viele mit punktuellen Maßnahmen oder mit privatwirtschaftlichen Umweltmanagement-Zertifikaten wie ISO 14001, Ökoprofit oder QuB. EMAS erfüllt auch die Normanforderungen der ISO 14001, geht aber weit darüber hinaus. Nur das öffentlich-rechtliche EMAS-System deckt alle Umweltaspekte von CSR zuverlässig ab: Angefangen von der Legal Compliance über den offenen Stakeholder-Dialog bis hin zum systematischen Einsparen von Energie- und Ressourcenkosten.

Emas hat aber noch andere positive Begleiterscheinungen: So hat die Gemeinde Illingen dank Emas ein elektronisches Rechtsverzichnis erstellt. Darauf können alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zugreifen.

Share your thoughts