Yahoo-Chefin auf dem Vogue-Titelbild – und Manager und Medien zerreissen sich’s Maul

Oh, die Business-Elite in Deutschland tuts den Amerikanern nach und zerreißt sich das Maul wegen Marissa Mayers Vogue-Auftritt. Mein Gott, was für eine Bigotterie! Muss man prüde sein, wenn man gut ist? Dass die Amerikaner so reagieren, wundert mich nicht. Aber dass bei uns FAZ und andere so dürftige Kommentare zum Business-Code schreiben, ist lächerlich. Ich finde Marissa Mayer ganz en Vogue

Share your thoughts