Glaube nie…

… einem dieser gängigen Massenreiseführer, wenn’s ums Essen geht. Von wegen Geheimtipp. Da schreibt Einer vom Anderen ab, und so landen alle Touris in denselben Tourifallen. Auerbachs Keller? Kannste vergessen. Barthels Hof? Ach nee (Ich weiß jetzt, wo der Barthel den Most holt…). Auch sonst viel Leipzscher Allerlei. Aber in den Alternativzeitschriften stehen tolle Tipps drin. Einfach probieren. Auch eine Form von Studieren.

Share your thoughts