Was lange währt – Zugstrecke Einöd-Zweibrücken soll reaktiviert werden

Was lange währt, wird doch noch Realität. Das gibt’s auch beim Zugverkehr, auch wenn wir hier nicht von der unendlichen Stuttgart-21-Story reden. Es geht aber um die „21“: Ab 2021 könnten wieder Züge zwischen Homburg-Einöd und Zweibrücken fahren. Die Chancen für die Verbandelung sind am heutigen Valentinstag 2016 stark gestiegen. Auch das Saarland hat der Reaktivierung der Strecke zugestimmt. Jetzt fehlt nur noch das O.K. vom Bund, dann könnte in vier Jahren der erste Zug fahren. Meldet der SR.

Share your thoughts