Armin König

Blog

Oh Heilige Dreifaltigkeit Illingen! Mietern Strom und Wasser abschalten – ein ziemlich unchristlicher Akt

Die Kirchengemeinde Heilige Dreifaltigkeit Illingen hat als Eigentümer des ctt-Geländes beschlossen, während laufender Verträge die Stromversorgung auf dem Klinikareal abzustellen, obwohl die Turnhalle noch in Vereinsbetrieb und die Rettungswache noch aktiv waren. Womöglich war der Strom zeitweise auch schon abgestellt. Dazu gibt es widersprüchliche Aussagen. Das hat für großen Stress bei den Vereinen geführt, die die Turnhalle der Klinik nutzen.

Weiterlesen »

Es ist noch keinem Kritiker eingefallen

Eines meiner Lieblingszitate meines Schweizers Friedrich Dürrenmatt: „Es ist noch keinem Kritiker eingefallen, dass er vielleicht nicht lesen könnte“. Ich war mir nicht mehr sicher, ob der Dürrenmatt-Satz tatsächlich stimmt. In „Theater-Schriften und

Weiterlesen »

Agnes Strack-Zimmermann beleidigt den Bundeskanzler

Ein Kommentar von Dr. Armin König Diese Qualität der Kanzlerbeleidigung ist in der ohnehin zerstrittenen Ampelkoalition neu. Die umstrittene FDP-Politikerin und Spitzenkandidatin für die Europawahl, Agnes Strack-Zimmermann wurde verbal übergriffig, beleidigte den Olaf Scholz

Weiterlesen »

Nur mit Erstwohnsitz in den Gemeinderat? Was für ein Quatsch

„Nur mit Erstwohnsitz ins Kommunalparlament“ — was für ein Anachronismus in diesen Zeitenwende-Tagen. Und vor allem: Was für eine verlogene Mehrheitsentscheidung der SPD-Landtagsfraktion.
Auch wenn ich schon seit drei Jahren nicht mehr CDU-Mitglied bin, kann ich den Antrag von Jonas Reiter voll und ganz unterstützen, dieses anachronistische „Residenzprinzip“ des Erstwohnsitzes abzuschaffen. Seine Argumente sind richtig.

Weiterlesen »

Die Junge Union Saar und ihr bescheuerter 1000-Häuser-Vorschlag

Wenn es – und das scheint die eigentliche Absicht zu sein – das Ziel der 100-Häuser-Programms der Jungen Union Saar ist, 50 neue Neubaugebiete im Außenbereich per Ausnahmegenehmigung durch die Hintertür zuzulassen, ist das anachronistisch, rechtswidrig, umwelt- und klimafeindlich und in Zeiten des demografischen Wandels geradezu absurd. Dadurch würden die ohnehin schwächelnden Ortskerne noch mehr geschädigt und ausbluten. Das wäre eine Katastrophe, die sich noch rächen würde.

Weiterlesen »

Thomas Meyer – der Hannah-Arendt-Experte

Thomas Meyer, Münchner Philosophieprofessor und Bestseller-Autor, hat eine fulminante Hannah-Arendt-Biografie vorgelegt. Mehr dazu demnächst. Zunächst alles Wichtige über den exzellenten Autor. Thomas Meyer ist außerplanmäßiger Professor der Philosophie an der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU),

Weiterlesen »

Angela Krauß baut lyrische Brücken zwischen Prosa und Poesie

Angela Krauß ist eine feinfühlige Autorin, die sich mit einer einzigartigen lyrischen Prosa in der deutschen Literaturlandschaft etabliert hat. Sie beleuchtet in ihren Prosatexten eindrucksvolle die Komplexität menschlicher Erfahrungen und Emotionen. Sie ist eine exzellente Meisterin der Sprache, ihre Sätze funkeln – ihre oft schmalen Bücher, die an der Grenze zwischen Poesie und Prosa balancieren, zeugen von einer tiefen Reflexion über das Leben, die Gesellschaft und die persönliche Identität.

Weiterlesen »