Ich freue mich auf die Bürgermeisterwahl am 26. Mai – natürlich will ich gewinnen

 

Ich finde es gut, wenn die politischen Mitbewerber im Amtsblatt schreiben: Der Bürgermeister will die Welt retten.

Ja das stimmt. Ich will die Welt retten. Hier vor Ort. Weil hier die Musik spielt.

Ich setze mich für die Menschen hier in der Gemeinde ein. Ich will, dass es ihnen gut geht. Ich will, dass wir in turbulenten Zeiten Zukunft gewinnen. Ich will, dass wir mit Mut, Kreativität und Bodenhaftung Gutes für die Einwohnerinnen und Einwohner tun.

Für unsere Gemeinde kämpfe ich wie ein Löwe. Weil sie mir am Herzen liegt.

Weil mir die Menschen am Herzen liegen.

Weil mir vor allem die Kinder am Herzen liegen.

Und weil ich mit guter Politik viel bewegen kann. Ich habe es 23 Jahre bewiesen. Ich weiß, wie es geht. Und ich bin hoch motiviert.

Deshalb will ich wieder Bürgermeister werden.

Ich trete an, um zu gewinnen, weil ich diese Gemeinde in turbulenten Zeiten in die Zukunft führen will.

Weil ich es kann. Und weil ich eine Vision habe, wie wir auch weiter spitze bleiben.

Aktuelle Blog-Artikel

Zirkus und eine sauteure RAG-Broschüre zum Grubenwasserantrag

ZUM ABSAUFENDEN SAARLAND ALS BERGBAU-ERBE ES IST die Adresse, die mir aufgefallen ist. Der Zufall hat mir bei der Recherche geholfen. Der Erörterungstermin für die Grubenflutung findet auf dem Gelände der RAG-Repräsentanz an der Saar („Bergbau unser Erbe“, „Es war einmal tief unter der Erde“ – kein Witz, die RAG bewirbt das selbst so) in einem…

56386463_2496441097051540_3376321834889773056_o

Ehren-Brandinspekteur Werner Thom in die Alterswehr verabschiedet

Es war ein außergewöhnliches Ereignis: Dass ein Ehrenamtler mit einem Großen Zapfenstreich verabschiedet wird, kommt nicht einmal alle Schaltjahre vor. Die Ehre des Zapfenstreichs wurde jetzt dem langjährigen Brandinspekteur Werner Thom zuteil. Eingeladen hatte Bürgermeister Dr. Armin König, der auch die Laudatio hielt. Seine Rede: „Wie soll man eine Laudatio auf Werner Thom halten?Ganz klassisch?Etwas…

Illingerseiten_Kw13 6

1. Kinder-Lesefestival in Illingen

Wir veranstalten in Illingen ein erstes Kinder-Lesefestival. Es heißt „Kleine Helden“. Veranstaltet wird es von der „Stiftung Kleine Helden – Kinder brauchen Chancen“ und der Illinger Stiftung für Bürger. Zu den Förderern gehören Privatpersonen und das Gaswerk Illingen. Die Jugendbuchautorin Juma Kliebenstein, die Märchenerzählerin Nicole Haubrich und die Illustratorin Esther Wagner werden mit den Kindern…